Buchbranche im Homeoffice

Foto: Imke Brodersen

Dezember 2020. Normalerweise schicke ich im Advent dankbare Weihnachtsgrüße an die Lektoren und Lektorinnen meiner Verlage, gern mit einer persönlichen Bemerkung. Aber wie erreiche ich Sie dieses Jahr? Und wohin soll ich etwas schicken?

Die ausgefallene Buchmesse Leipzig war im März der erste harte Schnitt, die massiv gekappte Frankfurter Buchmesse im Oktober der zweite. Dort kann ich normalerweise Menschen persönlich begegnen, mit denen ich sonst nur maile oder telefoniere, Weiterlesen

Welttag des Buches: So feiert Katalonien

Der 23. April ist UNESCO-Welttag des Buches. Seit 1996 feiern auch deutsche Buchhandlungen diesen Tag und verteilen bei der Aktion “Ich schenk dir eine Geschichte” kostenlose Bücher an Kinder. Zum großen Lesefest steuern Schulen, Buchhandlungen und Verlage viele weitere Aktionen bei – unter anderem öffnen in der Folge vom 3. bis 12. Mai 2019 deutschlandweit rund 100 Verlage ihre Pforten und lassen ihre Gäste unter dem Motto #verlagebesuchen Verlagsluft schnuppern. Aber warum wurde ausgerechnet der 23. April für diese Aktion gewählt? Weiterlesen