Fortbildung (1): Falsche Freunde

Brandgefährlich für Übersetzer sind die “falschen Freunde” – Wörter, die sich vertraut anhören oder (infolge von Marketingtricks und mündlichem Sprachgebrauch) scheinbar sogar in der eigenen Sprache angekommen sind. Wenn man nach einem langen Arbeitstag allmählich auf Autopilot vor sich hin übersetzt (höchste Zeit für einen Spaziergang!), führen falsche Freunde uns gefährlich aufs Glatteis. Weiterlesen